Kartoffeln in der Salzkruste

essen & trinken 2/2005
Kartoffeln in der Salzkruste
Foto: Uwe Schiereck
Fertig in 3 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 114 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 3 g,

Zutaten

Für
16
Portionen

Kartoffeln (à 250 g)

kg kg Meersalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und gut bürsten. 2 kg Salz gleichmäßig auf dem Boden eines Bräters (38x30 cm) verteilen. Die Kartoffeln darauflegen und leicht in das Salz drücken. Das restliche Salz mit 5 El kaltem Wasser verrühren, die Kartoffeln vollständig damit bedecken und die Kruste gut andrücken.
  2. Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 2 Stunden backen. Die Kartoffeln im ausgeschalteten Ofen 30 Minuten ziehen lassen. Dann die heiße Salzkruste mit einem Küchenmesser aufklopfen und vorsichtig mit 2 Esslöffeln von den Kartoffeln heben.