Blumenkohl-Burger mit Currycreme

2
Aus essen & trinken 1/2005
Kommentieren:
Blumenkohl-Burger mit Currycreme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g Blumenkohl
  • 150 g Kartoffeln
  • 4 Blätter Eisbergsalat
  • 1 Tomate
  • 150 g Salatgurken
  • 4 El Salatcreme mit Joghurt
  • 2 Tl Currypulver
  • 1 Eigelb
  • 3 El Kartoffelpüreepulver
  • Muskat
  • 2 El Öl
  • 4 Hamburger-Brötchen

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 294 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Kartoffeln schälen und klein schneiden. Beides in Salzwasser offen 20 Minuten garen. Eisbergsalat putzen und in grobe Stücke zupfen. Tomate in 4 Scheiben schneiden, Salatgurke streifig schälen und in dünne Scheiben schneiden. Salatcreme mit Joghurt, Currypulver und Salz glatt rühren. Blumenkohl und Kartoffeln abgießen und ausdämpfen lassen. Die Hälfte durch eine Kartoffelpresse drückenund etwas abkühlen lassen. Eigelb, Kartoffelpüreepulver, Salz und Muskat untermischen.Restlichen Blumenkohl und restliche Kartoffeln vorsichtig unterheben. Die Masse in 4 Portionenteilen und zu Buletten formen. In einer beschichteten Pfanne in Öl von beiden Seiten3-4 Minuten braten. Hamburger-Brötchen halbieren. Auf dem Rost im 200 Grad heißen Ofenca. 5 Minuten rösten (Gas 3, Umluft 180 Grad).Mit Currycreme, Salat, Tomate, Gurke, Bulette und noch einmal Currycreme füllen.
nach oben