VG-Wort Pixel

Ingwercreme mit Schokoladensauce

essen & trinken 1/2005
Ingwercreme mit Schokoladensauce
Foto: Anke Schütz
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 577 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Schokoladensauce

3

El El Kakaopulver

2

El El Zucker

0.5

gestr. Tl gestr. Tl Kardamom (gemahlen)

100

ml ml Milch

100

ml ml Schlagsahne

1

Tl Tl Speisestärke

Ingwercreme

80

g g Ingwer (frisch)

100

g g Zucker

50

ml ml Limettensaft

4

Blatt Blätter weiße Gelatine

1

Vanilleschote

5

Eigelb (Kl. M)

250

ml ml Schlagsahne

4

kandierte Ingwerstäbchen

8

dünne Schokoladentäfelchen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Sauce Kakao mit Zucker, Kardamom und Milch glatt rühren. Die Sahne aufkochen, die Kakaomasse mit dem Schneebesen in die heiße Sahne rühren. Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren, zum Binden in die heiße Schokoladensauce rühren. Die Sauce unter Rühren weitere 1-2 Minuten kochen, kalt stellen und dabei öfter umrühren.
  2. Für die Creme den Ingwer schälen, fein reiben, mit Zucker, Limettensaft und 50 ml Wasser aufkochen. Ingwersirup 5 Minuten bei milder Hitze kochen, abkühlen lassen und durch ein Sieb gießen.
  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit Eigelb und Ingwersirup 10 Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Die Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen, in die Eimasse rühren und 5 Minuten kalt stellen. Die Sahne steif schlagen, unter die Creme heben. Schichtweise erst Creme, dann etwas kalte Schokoladensauce in 4 Portionsgläser füllen. Die letzte Schicht ist Ingwercreme. Die Gläser mindestens 5-6 Stunden zugedeckt kalt stellen (am besten über Nacht).
  4. Kurz vorm Servieren die Ingwercreme mit der restlichen Schokoladensauce beträufeln und mit klein geschnittenen Ingwerstäbchen und grob zerbrochenen Schokoladentäfelchen garnieren.