VG-Wort Pixel

Kartoffel-Avocado-Salat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
4
Portionen
2

große, reife Avocados

400

g g festkochende Kartoffeln (Gewicht wie die Avocados)

3

Paket Pakete Gartenkresse

100

ml ml Olivenöl ( Menge nach Belieben )

2

Zitronen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit Schale garen, abkühlen lassen, pellen und in 2cm-Würfel schneiden. Das Avocado-Fleisch in vergleichbar große Stücke teilen.
  2. Die Kartoffel- und Avocadostücke vorsichtig in einer Schüssel mit Olivenöl, Zitronensaft, Pfeffer und Salz vermischen. Dabei 2 Kästchen Kresse, mit der Schere abgeschnitten, unterheben. Den Salat vor dem Servieren mit der restlichen Kresse garnieren. Achtung: Den Salat nicht lange stehen lassen, da die Avocado sonst trotz des Zitronensaftes, grau werden. Sieht einfach nicht mehr hübsch aus, schmeckt aber immer noch sehr gut !!