VG-Wort Pixel

Würstchengulasch mit Kartoffelpüree

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
4
Portionen
6

Wiener Würstchen

2

grüne Paprika

1

Zwiebel

1

Tasse Tassen Tomatenketchup

Salz

Pfeffer

Majoran

1

Würfel Würfel Brühwürfel

80

g g Margarine

1

kg kg Kartoffeln

250

ml ml Milch

80

g g Butter

1

Lorbeerblatt

Muskat (frisch gerieben)

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und in Salzwasser mit dem Lorbeerblatt kochen.
  2. Margarine heiß werden lassen, darin die feingehackte Zwiebel anrösten. Würfelig geschnittene Paprika dazugeben und kurz anrösten. Mit Tomatenketchup aufgießen, Brühwürfel dazu geben, würzen.
  3. Nach ca. 20 Minuten Kochzeit die Kartoffeln abgießen, Kartoffeln zerstampfen und mit heißer Milch, heißer Butter und etwas Muskatnuß vermengen.
  4. Kurz vor dem Anrichten die in Scheiben geschnittenen Wiener Würstchen zur Tomaten- Paprikasauce dazugeben und mit erwärmen. Nochmal abschmecken.
  5. Das Gulasch auf dem Teller in einem Ring aus Kartoffelpüree anrichten.