VG-Wort Pixel

Nudelauflauf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 830 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
2

El El Butter

3

El El Mehl

0.25

l l Milch (kalt)

1

Zweig Zweige Thymian (frisch)

1

Zwiebel (50 g)

1

Lorbeerblatt

50

g g Käse (z.B. Emmentaler)

250

g g Nudeln (z.B. Spiralnudeln)

500

g g Hackfleisch (gemischt)

6

Tomaten (ca. 500 g)

Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser mit etwas Öl gar kochen. Zwiebel würfeln. Tomaten abziehen, vierteln und entkernen. Käse fein raspeln.
  2. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl zugeben und unterrühren. Milch zugießen und unter ständigem Rühren aufkochen.
  3. Thymian, die Hälfte der Zwiebelwürfel und das Lorbeerblatt zugeben. 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. Sauce durch ein Sieb in eine Rührschüssel gießen (Lorbeerblatt, Thymianzweig bleiben zurück). Den fein geraspelten Käse unter die Sauce rühren.
  5. Backofen auf 225 Grad vorheizen. Eine Schicht gekochte Nudeln in eine gefettete, feuerfeste Form geben. Dann Tomaten, Hack und restliche Zwiebeln aufschichten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Käsesauce darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 225 Grad in etwa 45 Minuten goldbraun backen.