Tortilla-Rollen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 20 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Für 8 Rollen

Tomatensauce

Schalotte

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

g g passierte Tomaten (Dose)

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Salz

Pfeffer

Tortilla-Rollen

g g Eisbergsalat

g g rote Zwiebeln

g g Cheddarkäse

Tortillafladen

g g gräucherte Putenbrust (in dünnen Scheiben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schalotte und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Passierte Tomaten und Oregano zugeben und bei mittlerer Hitze auf ca. 100 ml einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
  2. Salat in feine Streifen schneiden. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Käse grob reiben.
  3. Tortilla-Fladen nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Mit je 2 El Tomatensauce bestreichen. Mit Salat, Zwiebeln, Käse und 1-2 Scheiben Putenbrust belegen, mit je 1 Tl Sauce bestreichen. Zusammenrollen, einzeln fest in Klarsichtfolie wickeln und 15 Min. kalt stellen. Auswickeln, halbieren und in Pergamentpapier gewickelt servieren.