VG-Wort Pixel

Heidesand-Herzen

VIVA! 12/2005
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 82 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
30
Stück

g g Butter

g g Puderzucker

g g Mehl

Salz

Mark von 1 Vanilleschote

El El Milch

g g rotes Johannisbeergelee


Zubereitung

  1. Butter in einem Topf langsam zerlassen, bei milder Hitze leicht bräunen. In einer Schüssel abkühlen lassen.
  2. Butter, 90 g Puderzucker, Mehl, 1 Prise Salz, Vanillemark und Milch mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen. In Folie gewickelt 2 Std. kalt stellen.
  3. In 2 Portionen auf einer bemehlten Fläche 5 mm dick ausrollen. Herzen von 5 cm Länge ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Mit einem Kochlöffelstiel in die Mitte der Herzen Mulden drücken. Herzen nacheinander im vorgeheizten Ofen 10-12 Min. bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Mulden nach dem Backen evtl. etwas nachdrü-cken, Kekse abkühlen lassen.
  4. Gelee leicht erwärmen, glatt rühren, in einen Spritzbeutel füllen. Herzen mit 10 g Puderzucker bestäuben, Gelee in die Mulden spritzen, fest werden lassen.