Mini-Kartoffelgratin

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g festkochende Kartoffeln (klein)

Frühlingszwiebeln

g g kleine braune Champignons

El El Olivenöl

g g Parmesan

Stiel Stiele Thymian

g g Pflanzencreme (z. B. Crème fine)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln 20 Min. im leicht gesalzenen Wasser kochen. Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Scheiben schneiden. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und mit den Frühlingszwiebeln in 1 El Olivenöl anbraten. Parmesan fein reiben. Von 3 Stielen Thymian die Blättchen abzupfen. Käse mit Crème fine, Salz, Pfeffer und Thymian verrühren. Kartoffeln abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Pilze und Frühlingszwiebeln in 4 kleine gefettete Auflaufförmchen füllen. Die Käsemasse darüber geben und die Gratins im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) ca. 15 Min. überbacken.