VG-Wort Pixel

Schellfisch aus dem Ofen

VIVA! 12/2005
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 329 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Schellfischfilet

Salz

Pfeffer

El El Zitronensaft

ml ml Gemüsebrühe

Lorbeerblätter

Bund Bund Frühlingszwiebeln

g g Sahnejoghurt

Tl Tl Mehl

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

g g Kapern

Portionen Kartoffelpüree (Fertigprodukt)


Zubereitung

  1. Schellfischfilet mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in eine ofenfeste Form legen. Gemüsebrühe einmal aufkochen und über den Fisch gießen. Mit Lorbeerblättern belegen, im heißen Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-15 Min. garen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und die letzten 5 Min. zum Fisch geben. Sahnejoghurt mit Mehl und edelsüßem Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einem kleinen Topf verquirlen und unter Rühren mit dem Schneebesen einmal aufkochen. Kapern unterrühren und die Sauce zum gut abgetropften Fisch servieren. Dazu je 1 Portion Kartoffelpüree servieren.