VG-Wort Pixel

Lamm mit Orangen-Couscous

VIVA! 12/2005
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 509 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

g g Lammrückenfilet

Salz

Pfeffer

Muskat

Zimt (gemahlen)

El El Öl

Dose Dosen Pizzatomaten (425 g Füllmenge)

El El frische Thymianblätter

Bio-Orangen

g g Couscous

schwarze Oliven (35 g)

Zucker

El El Petersilie (gehackt)

evtl. Thymianstiele


Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln, Knob-lauch hacken. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zimt würzen. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin auf jeder Seite 2 Min. anbraten. In einer ofenfesten Form im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten 10 Min. bei 160 Grad braten (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert)
  2. Zwiebeln in der Pfanne im Bratfett glasig dünsten, Knoblauch kurz mitdünsten. Tomaten und Thymian zugeben, offen bei kleiner Hitze 10 Min. kochen lassen. Von 1 Orange 1 Tl Schale abreiben, 120 ml Saft auspressen, mit Salz, 2 Prisen Zimt und 1 El Öl in einem Topf aufkochen. Couscous einrühren, zugedeckt bei kleinster Hitze quellen lassen.
  3. Die zweite Orange schälen, die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, halbieren und unter das Couscous mischen. Oliven in die Tomatensauce geben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Fleisch und Sauce auf dem Couscous anrichten, mit Petersilie und evtl. Thymianstielen bestreuen.