VG-Wort Pixel

Puter mit Sherrysauce

VIVA! 12/2005
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 600 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 75 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Babyputer (ca. 3,5 kg)

Salz

Pfeffer

g g Butter (flüssig)

El El edelsüßes Paprikapulver

ml ml Geflügelfond

ml ml trockener Sherry

g g Crème fraîche

El El dunkler Saucenbinder


Zubereitung

  1. Babyputer innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Flüssige Butter mit edelsüßem Paprikapulver verrühren und den Puter gleichmäßig damit einpinseln. Im heißen Ofen bei 120 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 4 Std. garen. Dabei nach und nach Geflügelfond zugießen. Dann den Ofen auf 225 Grad (Gas 4) aufheizen und den Puter weitere 15 Min. knusprig braten. Bratensaft durch ein Sieb gießen und evtl. entfetten. Mit trockenem Sherry in einem Topf aufkochen, auf 400 ml einkochen. Crème fraîche einrühren und mit dunklem Saucenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Puter servieren. Dazu passen Orangen-Rotkohl und Knödel.