VG-Wort Pixel

Texas Chili

Für jeden Tag 1/2005
Texas Chili
Fertig in 1 Stunde 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 581 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Rindfleisch (a. d. Keule)

1

Gemüsezwiebel

2

rote Peperoni

6

El El Öl

Salz

Pfeffer

2

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

2

durchgepresste Knoblauchzehen

2

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

2

El El Tomatenmark

2

El El Oreganoblätter (gehackt, ersatzweise 1 Tl getrockneter Oregano)

1

Dose Dosen Tomaten (425 g EW)

400

ml ml Fleischbrühe

1

Dose Dosen Kidney-Bohnen (425 g EW)

200

g g Schmand

evtl. Paprikapulver

Oreganoblätter (zum Bestreuen)


Zubereitung

  1. Rindfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Gemüsezwiebel würfeln. Peperoni einritzen, entkernen und fein hacken. Fleisch in 2 Portionen in je 2 El heißem Öl rundherum sehr scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer und je 1 Tl scharfem Paprikapulver würzen und herausnehmen. 2 El Öl in den Topf geben, Peperoni, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.
  2. Kreuzkümmel, Tomatenmark und 2 El Oreganoblätter kurz mitdünsten. Fleisch, Tomaten mit Saft und Fleischbrühe zugeben, aufkochen. Zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 1 1/2 Std. kochen lassen.
  3. Kidney-Bohnen abgießen, zum Eintopf geben und nochmals kurz aufkochen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schmand, evtl. Paprikapulver und Oreganoblättern servieren.
Texas Chili