Pichelsteiner Eintopf

40
Aus Für jeden Tag 1/2005
Kommentieren:
Pichelsteiner Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Schweinenacken (ohne Knochen)
  • 400 g Rindergulasch
  • 600 g Kartoffeln
  • 600 g Möhren
  • 500 g Wirsing
  • 250 g Zwiebeln
  • 3 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Tl gemahlener Kümmel
  • 30 g Butter
  • 2 El gehackte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Portion 544 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 47 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schweine- und Rindfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Wirsing putzen, den harten Strunk entfernen, Wirsing in feine Streifen schneiden. Zwiebeln ebenfalls in feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf (ca. 24 cm Ø, ca. 3 l Inhalt) erhitzen. Fleisch und Zwiebeln darin 4-5 Min. scharf anbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Hälfte der Fleischmischung herausnehmen. Möhren, Kartoffeln, Wirsing und übrige Fleischmischung lagenweise darüber schichten. Dabei jede Gemüseschicht leicht salzen und pfeffern. Brühe und Kümmel aufkochen und dazugießen. Butter in Flöckchen auf der Oberfläche verteilen.
  • Zugedeckt im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad auf der 2. Schiene von unten 1 1/2 Std. garen (Umluft nicht empfehlenswert). Mit Petersilie bestreuen. Wichtig: Während des Garens nicht umrühren.