Süß-scharfe Medaillons

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Ananasfruchtfleisch

rote Paprikaschoten

Zwiebeln

Knoblauchzehen

rote Chilischoten

El El Olivenöl

Schweinemedaillons (à 50 g)

Salz

El El Sojasauce

El El Zucker

El El Wasser

g g geröstete Erdnusskerne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ananasfruchtfleisch in Würfel schneiden. Paprikaschoten vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebeln in Spalten schneiden. Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden. Chilischoten entkernen und in feine Streifen schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Schweinemedaillons salzen und im heißen Fett von jeder Seite 3-4 Min. braten. Herausnehmen und warm halten.
  3. Knoblauch und Chili in die Pfanne geben, kurz anbraten. Paprika und Zwiebeln dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 2 Min. braten. Ananas, Sojasauce, Zucker und 3 El Wasser in die Pfanne geben und alles 2 Min. kochen.
  4. Schweinemedaillons kurz in der Sauce erhitzen und mit gerösteten Erdnusskernen bestreut servieren.

Mehr Rezepte