Matjestatar

Matjestatar
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 284 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Frühlingszwiebeln

Matjesfilets (ca. 200 g)

g g Gewürzgurken

Apfel

El El Zitronensaft

El El Salatmayonnaise

Salz

Pfeffer

Salatgurke

El El Gewürzgurkensud

El El Öl

Zucker

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Würfel schneiden. Matjesfilets und Gewürzgurken fein würfeln. Apfel vierteln, schälen, entkernen, fein würfeln und sofort mit 1 El Zitronensaft mischen. Alles mit Salatmayonnaise mischen, salzen und pfeffern. 10 Min. kalt stellen.
  2. Salatgurke so schälen, dass einige Streifen Schale stehen bleiben. Gurke in dünne Scheiben schneiden. Gewürzgurkensud, 1 El Zitronensaft und Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und mit den Gurken mischen. Kresse vom Beet abschneiden und untermischen, dabei einige Stiele zum Dekorieren beiseite legen. Matjestatar auf den Gurken anrichten und mit Kresse garnieren. Dazu passt Vollkornbrot.

Mehr Rezepte