Geschichteter Rhabarberquark

Geschichteter Rhabarberquark
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Rhabarbersaft (oder Traubensaft)

g g Rharbarber (am besten rotstieligen)

g g Erdbeerkonfitüre

ml ml Rhabarbersaft (oder Traubensaft)

El El Speisestärke (gehäuft)

g g Sahnequark

El El Puderzucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rhabarber putzen, evtl. abziehen. In ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Erdbeerkonfitüre und 100 ml Rhabarbersaft aufkochen. Rhabarber zugeben, aufkochen, 2 Min. köcheln lassen. Speisestärke und 4 El Rhabarbersaft glatt rühren. Vorsichtig unter den Rhabarber rühren, erneut kurz aufkochen, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  2. Sahnequark, Puderzucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers 3 Min. cremig aufschlagen. Quark und abgekühltes Kompott in Gläser schichten.

Mehr Rezepte