VG-Wort Pixel

Geschichteter Rhabarberquark

Für jeden Tag 4/2005
Geschichteter Rhabarberquark
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen
4

El El Rhabarbersaft (ersatzweise Traubensaft)

800

g g Rharbarber (am besten rotstieligen)

100

g g Erdbeerkonfitüre

100

ml ml Rhabarbersaft (ersatzweise Traubensaft)

1

El El Speisestärke (gehäuft)

400

g g Sahnequark

4

El El Puderzucker

1

Pk. Pk. Vanillezucker


Zubereitung

  1. Rhabarber putzen, evtl. abziehen. In ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Erdbeerkonfitüre und 100 ml Rhabarbersaft aufkochen. Rhabarber zugeben, aufkochen, 2 Min. köcheln lassen. Speisestärke und 4 El Rhabarbersaft glatt rühren. Vorsichtig unter den Rhabarber rühren, erneut kurz aufkochen, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  2. Sahnequark, Puderzucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers 3 Min. cremig aufschlagen. Quark und abgekühltes Kompott in Gläser schichten.