Spargel-Rauke-Salat

Spargel-Rauke-Salat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Vorspeise, Hauptspeise, Salate, Braten, Kochen, Gemüse, Meeresfrüchte, Milch + Milchprodukte

Pro Portion

Energie: 456 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g weißer Spargel

Salz

Tl Tl Butter

Tl Tl Zucker

g g Rauke

g g Tomaten (reif)

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

El El Walnussöl

Pfeffer

Garnelen (roh, ohne Kopf und Schale, à ca. 30 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Stangen in kochendem Salzwasser mit der Butter und dem Zucker in 10-14 Min. bissfest garen (je nach Dicke der Stangen). Vorsichtig abgießen, dabei 8 El vom Sud aufbewahren. Rauke putzen, waschen und trockenschleudern. 3 El Rauke sehr fein hacken.
  2. Tomaten vierteln, entkernen und ca. 1/2 cm groß würfeln. Weißweinessig, Spargelsud, 2 El Olivenöl, Walnussöl, etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Gehackte Rauke und Tomaten unterheben. Die Hälfte über den Spargel geben und beiseite stellen.
  3. Garnelen längs am Rücken einschneiden, entdarmen, waschen und trockentupfen. 2 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Garnelen darin bei mittlerer Hitze 3-4 Min. braten, salzen und pfeffern. Restliche Rauke mit der übrigen Tomaten-Vinaigrette mischen, mit dem Spargel und den Garnelen anrichten und sofort servieren.