Kokos-Blondies

Kokos-Blondies
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 135 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
48
Portionen

g g weiße Schokolade

g g Butter

g g Mandelkerne (geschält)

Eier (Kl. M)

g g brauner Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Prise Prisen Salz

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Kokosraspel

g g Aprikosenkonfitüre

g g Kokoschips (oder Kokosraspeln)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Weiße Schokolade fein hacken, mit der Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen. Geschälte Mandelkerne grob hacken.
  2. Eier, braunen Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig schlagen. Mehl, Backpulver, Kokosraspel und die Mandeln mischen. Zusammen mit der Schokoladenmischung unterrühren.
  3. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (40x30 cm) streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen.
  4. Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf erhitzen, mit einem Pinsel auf den noch warmen Kuchen streichen. Mit 50 g Kokoschips bestreuen. Abkühlen lassen und in 5x5 cm große Würfel schneiden.