Salade niçoise

Salade niçoise
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 426 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Vinaigrette

Knoblauchzehen

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Salat

g g Prinzessbohnen

Salz

gelbe Paprikaschote (200 g)

Salatgurke

Tomaten

Bund Bund Radieschen (kleines Bund)

g g Thunfisch (in Öl)

g g Sardellen (in Öl)

Eier (Kl. M, hart gekocht)

g g kleine schwarze Oliven (ohne Stein)

El El Kapern (klein)

g g gemischter Blattsalat (Kopfsalat, Frisée, Radicchio)

Stiel Stiele glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette die Knoblauchzehen fein würfeln und mit Essig und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  2. Für den Salat die Bohnen putzen, halbieren und in kochendem Salzwasser 3 Minuten kochen. Dann abschrecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Paprika längs vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Salatgurke in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Tomaten in Spalten schneiden. Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen und grob auseinander zupfen. Sardellen in einem Sieb gut abtropfen lassen und schräg halbieren. Eier pellen und längs sechsteln.
  4. Alles mit Oliven, Kapern und geputztem Blattsalat auf eine Platte geben. Vinaigrette über den Salat gießen. Mit Petersilienblättern bestreuen.