VG-Wort Pixel

Fusilli mit Lammhack

Für jeden Tag 5/2005
Fusilli mit Lammhack
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 723 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Lammhackfleisch

4

El El Semmelbrösel

2

Eier (Kl. M)

5

Tl Tl Thymianblättchen (ersatzweise 2 Tl getrockneter Thymian)

Salz

Pfeffer

1

Knoblauchzehe (gepresst)

1

Zwiebel

4

El El Öl

Zucker

1

Dose Dosen geschälte Tomaten (850 g EW)

250

g g grüne Bohnen (ersatzweise 200 g TK-Brechbohnen)

300

g g Nudeln (z. B. Fusilli)

100

g g Kirschtomaten

6

El El geraspelter Parmesan

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lammhack, Semmelbrösel, Eier, 1 Tl Thymian (oder 1 Tl getr. Thymian), etwas Salz, Pfeffer und Knoblauch zu einem glatten Teig verkneten. Mit leicht angefeuchteten Händen zu 16-20 Bällchen formen. Zwiebel fein würfeln. Hackbällchen in 2 El heißem Öl in einem Bräter oder einer großen Pfanne rundherum braun anbraten, herausnehmen.
  2. Zwiebeln in 2 El Öl im Bräter andünsten. 1 Tl Zucker kurz mitdünsten. Geschälte Tomaten, 2 Tl Thymian (oder 1 Tl getr. Thymian), etwas Salz und Pfeffer zugeben. Aufkochen und zugedeckt 10 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen. Hackbällchen zugeben und offen weitere 10 Min. kochen.
  3. Bohnen putzen und halbieren (TK-Bohnen auftauen lassen) und mit den Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 12 Min. kochen. Kirschtomaten halbieren, 3 Min. vor Ende der Garzeit zur Sauce geben, evtl. mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Nudeln und Bohnen abgießen, mit der Sauce, restlichem Thymian und Käse servieren.