VG-Wort Pixel

Gazpacho-Fisch-Salat

Für jeden Tag 7/2005
Gazpacho-Fisch-Salat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Vorspeise, Hauptspeise, Salate, Kochen, Fisch, Gemüse, Gewürze, Kräuter

Pro Portion

Energie: 328 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Zwiebel (mittelgroß)

2

Gewürznelken

1

Lorbeerblatt

200

ml ml Weißwein

0.5

Salatgurke

1

rote Paprikaschote

250

g g Kirschtomaten

1

Frühlingszwiebel

1

Knoblauchzehe

3

Stiel Stiele glatte Petersilie

2

Msp. Msp. gem. Kreuzkümmel

Salz

Pfeffer

1

El El Weißweinessig

4

El El Olivenöl

250

g g Seelachsfilet

Zubereitung

  1. Ungeschälte Zwiebel halbieren. Die eine Hälfte mit Nelken spicken, die andere einschneiden und das Lorbeerblatt in den Spalt klemmen. 800 ml Wasser mit Weißwein und Zwiebel aufkochen. 10 Min. köcheln lassen.
  2. Inzwischen die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Paprika vierteln und entkernen. Beides in feine Würfel schneiden. Kirschtomaten vierteln. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebel schräg in dünne Ringe schneiden. Knoblauchzehe fein hacken. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Petersilie, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Essig und Öl verquirlen und unter das Gemüse mischen.
  3. Seelachs von evtl. vorhandenen Gräten befreien und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden. In den Topf mit dem heißen, aber nicht kochenden Weinsud geben. Den Fisch 2-3 Min. darin gar ziehen lassen, mit einer Schaumkelle herausheben. Vorsichtig mit dem Salat mischen.