Lachsspieße

Für jeden Tag 7/2005
Lachsspieße
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Dünsten, Kochen, Fisch, Gemüse

Pro Portion

Energie: 482 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g rote und gelbe Paprikaschoten

Knoblauchzehen

Bund Bund Frühlingszwiebeln

Scheibe Scheiben Lachsfilet (à 90 g, ohne Haut)

El El Öl

El El Honig (flüssig)

El El Zitronensaft

ml ml Weißwein

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika vierteln, putzen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  2. Die Lachsscheiben zu Schnecken aufdrehen, auf 2 Holzspieße ziehen und kalt stellen.
  3. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch bei milder Hitze darin glasig dünsten. Paprika dazugeben und weitere 4-5 Min. bei sanfter Hitze unter Rühren dünsten.
  4. Honig, Zitronensaft und Weißwein dazugeben. Aufkochen und halb zugedeckt 7-8 Min. sanft dünsten. Salzen, pfeffern und die Frühlingszwiebeln untermischen.
  5. Die Lachsspieße salzen und pfeffern. In einer beschichteten Pfanne 1 El Öl erhitzen. Den Lachs von jeder Seite 2 Min. darin braten. Mit dem Gemüse anrichten.