Gefüllte Aubergine

18
Aus Für jeden Tag 9/2005
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 kleine Auberginen (à ca. 250 g)
  • 4 El Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 grüne türkische Paprikaschote
  • Salz
  • 0.5 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 0.25 Tl Chiliflocken
  • 200 g Tomaten
  • 100 g Schafskäse
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • Petersilie zum Bestreuen

Zeit

Arbeitszeit: 55 Min.

Nährwert

Pro Portion 430 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Auberginen waschen und der Länge nach so schälen, dass noch einige Schalenstreifen verbleiben. Mit einer Gabel rundum einstechen.
  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen bei mittlerer Hitze rundum 10 Min. anbraten. In eine Auflaufform (25x15 cm) geben und einen tiefen Schlitz in die Auberginen schneiden.
  • Zwiebel in feine Streifen schneiden und Knoblauchzehe durchpressen. Paprikaschote putzen, entkernen, waschen und quer in Streifen schneiden. Alles in 2 El Öl in einer Pfanne andünsten. Mit Salz, Kreuzkümmel und Chiliflocken würzen.
  • Tomaten grob würfeln und unter das Gemüse mischen. Masse in die Einschnitte der Auberginen geben, Schafskäse darüber bröseln.
  • Gemüsebrühe dazugießen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30 Min. überbacken. Nach 20 Min. mit Alufolie abdecken. Mit Petersilie bestreuen.
Gefüllte Aubergine
nach oben