Ossobuco-Sauce

0
Aus Für jeden Tag 9/2005
Kommentieren:
Ossobuco-Sauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Kalbshaxenscheiben (à ca. 300 g, evtl. beim Schlachter vorbestellen)
  • 400 g Nudeln (z. B. Tortiglioni)
  • 200 g Möhren
  • 200 g Staudensellerie
  • 100 g Zwiebeln
  • 6 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Tomatenmark
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose stückige Tomaten (425 g EW)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 0.5 unbehandelte Zitrone
  • 1 durchgepresste Knoblauchzehe

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 805 kcal
Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 61 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Das Fleisch von den Kalbshaxenscheiben ablösen und ca. 1 cm groß würfeln, dabei Fett und Sehnen entfernen. Möhren und Staudensellerie putzen und 1 cm groß würfeln. Zwiebeln fein würfeln. Fleisch in 2 Portionen in je 2 El heißem Olivenöl in einem Bräter rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  • Gemüse und Zwiebeln in 2 El Öl im Bräter anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch wieder dazugeben. Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. Brühe und Tomatenstücke dazugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 45 Min. köcheln lassen. Petersilie abzupfen und fein hacken. Zitronenschale dünn abschälen und fein hacken. Beides mit dem Knoblauch mischen.
  • Kurz vor Ende der Garzeit Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Sauce evtl. nachwürzen. Nudeln abgießen, mit der Sauce anrichten und mit der Petersilienmischung bestreuen.
nach oben