VG-Wort Pixel

Brombeer-Buchteln

Für jeden Tag 9/2005
Brombeer-Buchteln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 476 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
6
Portionen
400

g g Mehl

25

g g Hefe (frisch, ersatzweise 1 Tüte Trockenhefe)

160

ml ml Milch (lauwarm)

70

g g Zucker

100

g g Butter

2

Eier (Kl. M)

1

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

Salz

150

g g Brombeeren

2

El El Beerenkonfitüre

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel sieben. Hefe hineinkrümeln, Milch, Zucker, 50 g weiche Butter, Eier, Orangenschale und 1 Prise Salz dazugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührers ca. 5 Min. zu einem glänzenden Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort (z. B. im auf 40 Grad vorgeheizten Ofen) 30-40 Min. gehen lassen.
  2. Brombeeren verlesen und mit der Konfitüre mischen. Teig auf einer bemehlten Fläche mit den Händen nochmals gut durchkneten und zu einer Rolle von 24 cm Länge formen. In 12 Scheiben schneiden. Jeweils 1 Tl Brombeermasse auf die Mitte der Scheiben geben. Teig fest darüber schlagen und zu Kugeln formen.
  3. 50 g Butter zerlassen und Kugeln darin wenden. Mit der Naht nach unten in eine gefettete Auflaufform (ca. 25x20 cm) legen und 15 Min. gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen. Dazu passt Vanillesauce.