Cassis-Kekse

14
Aus Für jeden Tag 12/2005
Kommentieren:
Cassis-Kekse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Für ca. 40 Stück
  • 180 g zimmerwarme Butter
  • 80 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 El Milch
  • 100 g Puderzucker
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 El schwarzer Johannisbeerlikör (Cassis)
  • rote Speisefarbe
  • 100 g schwarze Johannisbeerkonfitüre

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

80 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter, Zucker, Vanillemark und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Handrührers glatt arbeiten. Mehl und Milch kurz unterkneten. Teig in Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen.
  • In mehreren Portionen aus dem Kühlschrank nehmen. Auf einer bemehlten Fläche 3 mm dünn ausrollen, dicht an dicht zu Herzen und Sternen (von 4-5 cm Länge) ausstechen. Reste wieder mit ausrollen. Ausgestochene Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12 Min. backen, dann abkühlen lassen. Puderzucker, Zitronensaft, Likör und Speisefarbe zu einem streichfähigen Guss verrühren. Je die Hälfte der Sterne und Herzen damit glasieren.
  • Konfitüre leicht erwärmen und durch ein Sieb streichen. Auf die andere Hälfte der Kekse verteilen, die glasierten Kekse darauf setzen, leicht andrücken und trocknen lassen.
nach oben