Karamell-Cookies

17
Aus Für jeden Tag 12/2005
Kommentieren:
Karamell-Cookies
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Für ca. 30 Stück
  • 60 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Eigelb (Kl. M)
  • 50 ml Karamellsauce (Flasche)
  • 100 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 150 g Walnusskerne
  • 100 g dunkle Kuchenglasur

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

97 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Weiche Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig schlagen. Eigelb und Karamellsauce 1 Min. unterrühren. Mehl und Backpulver dazusieben und unterrühren. Den Teig 1 Std. kalt stellen.
  • Walnusskerne grob hacken und in einen tiefen Teller geben.
  • Den Teig mit bemehlten Händen zu einer 45 cm langen Rolle formen, davon ca. 1 cm breite Taler abschneiden. Die Teigstücke in die Walnüsse drücken und mit den Nüssen nach oben auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 9 Min. backen.
  • Dunkle Kuchenglasur schmelzen und mit Hilfe eines Esslöffels über die Cookies sprenkeln. Glasur fest werden lassen.
nach oben