Basler Leckerli

Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 72 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
75
Stück

g g Honig

g g brauner Zucker

g g Butter

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

El El Spekulatiusgewürz

g g Walnusskerne

g g Trockenobst (gemischt)

El El Kirschwasser

El El Orangensaft

g g Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Honig, braunen Zucker und Butter in einem Topf so lange erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Masse lauwarm abkühlen lassen. Mehl, Backpulver und Spekulatiusgewürz in eine Schüssel sieben.
  2. Walnusskerne hacken, gemischtes Backobst fein würfeln, beides mit der Honigmasse, 3 El Kirschwasser und 5 El Orangensaft zur Mehlmischung geben. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem Teig verarbeiten.
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (40x30 cm) streichen. Da der Teig etwas zäh ist, am besten mit einem vorher in heißes Wasser getauchten Löffelrücken glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 15 Min. bei 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 18 Min. backen.
  4. Puderzucker, 2 El Kirschwasser und 3 El Orangensaft glatt rühren. Sofort auf den heißen Kuchen streichen und abkühlen lassen. In 5 cm lange Rauten schneiden.
Basler Leckerli
© Matthias Haupt