VG-Wort Pixel

Kürbis-Quiche

essen & trinken Video
Kürbis-Quiche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 388 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
8
Portionen
1

Pk. Pk. Pizzateigmischung

300

g g Hokkaido-Kürbis

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

125

g g junger Ziegenkäse (z. B. Picandou)

250

ml ml Milch

4

Eier

2

Tl Tl Thymian (getrocknet)

Salz

Pfeffer

Muskat


Zubereitung

  1. 1 Pk. Pizzateigmischung nach Packungsanleitung zubereiten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, auf ein tiefes Backblech von 40x35 cm geben. Rundum einen kleinen Rand formen.
  2. 300 g Hokkaido-Kürbis waschen, entkernen und mit der Schale in feine Streifen hobeln. Das Weiße und Hellgrüne von 1 Bund Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Kürbis und Zwiebeln auf dem Teig verteilen. 125 g jungen Ziegenkäse (z. B Picandou) darüber bröseln.
  3. 250 ml Milch, 4 Eier und 1-2 Tl getrockneten Thymian verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Eiermilch über die Quiche gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 35 Min. backen.
Kürbis-Quiche