Russische Eier

29
Aus Für jeden Tag 5/2005
Kommentieren:
Russische Eier
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 8 Eier, Kl. M
  • 1 Kopfsalat
  • 5 Cornichons
  • 3 Stiele Dill
  • 3 Stiele Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 150 g Salatcreme (15%)
  • 50 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 Tl mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 302 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eier anpieksen und in kochendem Wasser in 9-10 Min. hart kochen. Abschrecken und vollständig abkühlen lassen. Eier pellen und mit einem Messer längs halbieren. Eigelb herausnehmen und durch ein Sieb in eine Schüssel streichen.
  • Kopfsalat so waschen und putzen, dass die Blätter ganz bleiben. Trockenschleudern. Cornichons sehr fein würfeln. Dill, Petersilie und Schnittlauch fein hacken. Salatcreme, Doppelrahmfrischkäse, Senf, etwas Salz, Pfeffer und die Kräuter zum Eigelb geben und cremig rühren.
  • Die Creme in einen Einweg-Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und in die Eihälften spritzen. Auf einer Platte die Salatblätter anrichten und die Eier darauf setzen. Dazu Cracker servieren.