VG-Wort Pixel

Puten-Mais-Topf

Für jeden Tag 10/2005
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 528 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Paprikaschote

Zwiebeln

g g Butter

g g Speck (in Würfeln)

El El Mehl

ml ml Hühnerbrühe

ml ml Milch

Dose Dosen Mais (à ca. 425 g EW)

ml ml Schlagsahne

El El Öl

g g Putengeschnetzeltes

Salz

Pfeffer

rosenscharfes Paprikapulver (ersatzweise edelsüßes Paprikapulver)

Muskat

El El Kresse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1 rote Paprikaschote putzen und 1/2 cm groß würfeln. 2 Zwiebeln fein würfeln. 20 g Butter in einem Topf zerlassen, 50 g Speckwürfel darin anbraten. Paprika und Zwiebeln zugeben und mitdünsten. Mit 2 El Mehl bestäuben und kurz weiterdünsten. 500 ml Hühnerbrühe und 500 ml Milch zugießen, aufkochen und zugedeckt 10 Min. kochen. 2 Dosen Mais (à 425 g EW) gut abtropfen lassen.
  2. Mais und 150 ml Schlagsahne nach 10 Min. zur Suppe geben und weitere 10 Min. köcheln lassen. Inzwischen 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. 250 g Putengeschnetzeltes darin rundherum scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und rosenscharfem Paprikapulver würzen. In die Suppe geben und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit 3 El Kresse bestreuen.