Pumpernickel-Zander

7
Aus Für jeden Tag 10/2005
Kommentieren:
Pumpernickel-Zander
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g blaue und grüne Trauben, kernlos
  • 2 El Öl
  • 2 Tl Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Stiele Estragon
  • 2 St. Zanderfilets , (à 180 g)
  • 75 g Pumpernickel
  • 25 g weiche Butter
  • 2 Tl Senf
  • 1 Prise Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 515 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 38 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Trauben waschen und halbieren. Mit Öl, Weißweinessig, Salz und Pfeffer mischen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Estragon hacken und beides unterheben.
  • Zanderfilet salzen und pfeffern. In eine gefettete Auflaufform geben.
  • Pumpernickel mit den Händen zerbröseln. In einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, weicher Butter, Senf und 1 Prise Zucker mischen.
  • Auf dem Fisch verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-12 Min. backen. Mit den Trauben servieren.
nach oben