Kraut-Tarte

Kraut-Tarte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 970 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 64 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Hackfleisch (gemischt)

Salz

Pfeffer

El El edelsüßes Paprikapulver

El El Öl

Zwiebel

g g Sauerkraut

Zucker

g g Blätterteig (tiefgekühlt)

El El Semmelbrösel

kleiner roter Apfel

El El Petersilie (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gemischtes Hack mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver mischen. In einer Pfanne in 1 El Öl 3-4 Min. krümelig braten und herausnehmen.
  2. Zwiebel in feine Streifen schneiden. In der Pfanne 1 El Öl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Sauerkraut zugeben und unter Rühren 10 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  3. TK-Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auftauen lassen. Zu einem Rechteck von 35x30 cm ausrollen, auf ein gefettetes Blech legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit 1 El Öl bestreichen. Semmelbrösel darauf verteilen.
  4. Die Krautmischung auf den Blätterteig geben. Hack darüber verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der untersten Schiene 25 Min. backen. Apfel in Stifte schneiden und mit Petersilie auf die Tarte streuen.