VG-Wort Pixel

Gewürzpudding

Für jeden Tag 12/2005
Gewürzpudding
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 220 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
8
Stücke

g g Trockenobst

g g Butter (weich)

g g Zucker

Tl Tl Lebkuchengewürz

Eier (Kl. M, getrennt)

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Semmelbrösel

El El Kakaopulver

g g Schokoladenraspel

Prise Prisen Salz

Tl Tl Puderzucker

Eiweiß (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backobst fein würfeln. Weiche Butter, 30 g Zucker und Lebkuchengewürz mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig rühren. Eigelb gut unterrühren. Gemahlene Mandelkerne, Semmelbrösel, Kakaopulver und Schokoladenraspel unterrühren.
  2. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. 30 g Zucker einrieseln lassen und 2 Min. weiterschlagen.
  3. Eischnee unter die Mandelmasse heben. In eine gefettete, mit Grieß ausgestreute Pudding- oder Gugelhupfform (1 l Inhalt) füllen, mit einem Deckel oder Alufolie abdecken. Die Form in eine etwas größere Auflaufform stellen und 5 cm hoch mit heißem Wasser auffüllen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) auf der 2. Schiene von unten 1 Std. garen. Kurz ruhen lassen, aus der Form stürzen, mit Puderzucker bestäuben und mit Schlagsahne servieren.