Asia-Maultaschen

Für jeden Tag 3/2005
Asia-Maultaschen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 432 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g Mehl

Tl Tl Salz

g g Ingwer (frisch)

Stiel Stiele Koriandergrün

Frühlingszwiebeln

g g Schweinemett

El El Sweet-Chili-Sauce

El El Sojasauce

Möhre (mittelgroße)

g g Zuckerschoten (oder TK-Erbsen)

l l Gemüsebrühe

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Salz und 120 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und mind. 10 Min. ruhen lassen.
  2. Ingwer schälen und fein reiben. Von 4 Korianderstielen die Blättchen abzupfen. Blättchen und 1 Frühlingszwiebel fein hacken. Mett, Ingwer, Koriander, Frühlingszwiebel, Chilisauce und 1 El Sojasauce mischen.
  3. Teig auf einer leicht bemehlten Fläche 2 mm dick ausrollen. Mit einem Glas (10 cm Ø) Kreise ausstechen. Hackfüllung auf die Kreise verteilen und wie links unten beschrieben verschließen. Mit einem Tuch abdecken.
  4. Möhre schälen und in Stifte schneiden. 1 Frühlingszwiebel in 2,5 cm große Stücke schneiden und an den Enden kreuzweise einschneiden. Zuckerschoten putzen und schräg halbieren. Brühe aufkochen, Möhren und Maultaschen dazugeben und 5 Min. kochen. Zuckerschoten zugeben und weitere 3 Min. garen.
  5. Suppe in Schalen geben und mit restlichem Koriander und restlicher Frühlingszwiebel garnieren. Dazu 6 El Sojasauce zum Dippen servieren.