Puten-Pilz-Braten

Puten-Pilz-Braten
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 365 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Zwiebeln

Putenoberkeule (ca. 1,3 kg)

Salz

Pfeffer

El El Öl

Stiel Stiele Rosmarin

ml ml Hühnerbrühe

g g gelbe und rote Paprikaschoten

g g Steinpilze (oder Kräuterseitlinge)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln in Streifen schneiden. Putenoberkeule mit Salz und Pfeffer würzen. In 3 El heißem Öl in einem Bräter rundum anbraten. Zwiebeln und Rosmarinstiele kurz mitbraten. Mit 250 ml Hühnerbrühe ablöschen.
  2. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 75 Min. offen braten (Umluft nicht empfehlenswert). Paprikaschoten putzen und in 2 cm große Würfel schneiden. Nach 30 Min. mit 250 ml Hühnerbrühe in den Bräter geben.
  3. Steinpilze putzen, in Scheiben schneiden und in 2 El Öl scharf anbraten. Nach 1:10 Std. zur Pute in den Bräter geben und kurz mitschmoren. Sauce evtl. nachwürzen.