Eier in Kressesauce

Eier in Kressesauce
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 264 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Eier (Kl. M)

Schalotte

El El Butter

El El Mehl

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Milch

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Salz

Pfeffer

Muskat

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier anpieksen und in kochendem Wasser ca. 8 Min. wachsweich kochen, abschrecken, pellen und halbieren.
  2. Schalotte fein würfeln, in der Butter glasig dünsten. Mehl unterrühren und kurz anschwitzen. Gemüsebrühe dazugießen und glatt rühren. Milch dazugießen und aufkochen. 10 Min. köcheln lassen, dabei öfter umrühren. Nach 8 Min. die Erbsen zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Kresse vom Beet schneiden und die Hälfte unter die Sauce mischen. Eier und Sauce auf Tellern anrichten und die restliche Kresse darüber streuen. Mit Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln servieren.