VG-Wort Pixel

Tassen-Käsekuchen

Für jeden Tag 10/2005
Tassen-Käsekuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 404 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen
50

g g weiche Butter + etwas zum Ausstreichen

30

g g Aprikosen (getrocknet)

80

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillezucker

3

Eier (Kl. M)

250

g g Magerquark

2

El El Grieß

1

Tl Tl Backpulver

1

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

2

El El Zitronensaft

2

El El Mandelkerne (in Stiften)

2

Tl Tl Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 4 ofenfeste Tassen (à 200 ml) mit weicher Butter ausstreichen. Getrocknete Aprikosen fein würfeln. 50 g weiche Butter, Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers ca. 5 Min. schaumig rühren. Eier zugeben und weitere 5 Min. rühren.
  2. Magerquark, Grieß, Backpulver, Zitronenschale, Zitronensaft, Aprikosen und Mandelstifte unterrühren.
  3. Quarkmasse in die gefetteten Tassen füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen. Mit Puderzucker bestäuben.