Quarktaler mit Zwetschgen

Quarktaler mit Zwetschgen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 404 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Magerquark

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Semmelbrösel

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Zwetschgen

El El Orangensaft

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

Tl Tl Zimt

g g Butterschmalz

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Quark in ein Geschirrtuch geben und sehr gut ausdrücken. Mit Mandeln, 20 g Semmelbröseln, 20 g Zucker und Vanillezucker mit den Knethaken des Handrührers zu einer glatten Masse verarbeiten. Quarkmasse 10 Min. kalt stellen.
  2. Zwetschgen waschen, putzen, halbieren und entsteinen. Orangensaft, Orangenschale, Zimt und 60 g Zucker offen bei mittlerer Hitze 3 Min. köcheln lassen. Zwetschgen zugeben, 3-4 Min. offen köcheln lassen und beiseite stellen.
  3. Aus der Quarkmasse mit angefeuchteten Händen ca. 8 Taler formen, in 30 g Semmelbröseln wenden. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Die Taler darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun braten. Zwetschgen kurz erwärmen, mit den Talern anrichten und mit Puderzucker bestäuben.

Mehr Rezepte