Semmelschmarren

6
Aus Für jeden Tag 10/2005
Kommentieren:
Semmelschmarren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Milchbrötchen (ca. 5 Stück)
  • 80 g Marzipanrohmasse
  • 60 g Butter
  • 300 ml Milch
  • 3 Eier, Kl. M
  • 90 g Zucker
  • 600 g Zwetschgen
  • 250 ml Cranberrysaft (oder roter Traubensaft)
  • 2 gestr. El Speisestärke
  • 4 El Mandellikör (oder Orangensaft)
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 722 kcal
Kohlenhydrate: 94 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Brötchen in dünne Scheiben schneiden. Marzipan fein würfeln. Eine beschichtete Pfanne (24 cm Ø) mit 20 g weicher Butter ausstreichen. Brötchenscheiben und Marzipan in die Pfanne geben. Den Pfannnenstiel dick mit Alufolie umwickeln. 40 g Butter zerlassen.
  • Milch, Eier, 60 g Zucker und die zerlassene Butter gut verrühren. Über die Brötchenscheiben geben. Im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen.
  • Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Cranberrysaft und 30 g Zucker aufkochen. Stärke und Mandellikör verrühren, in den kochenden Saft rühren und erneut kurz aufkochen. Zwetschgen zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-6 Min. weich garen. Schmarren in Stücke zupfen. Mit Puderzucker bestäuben und mit dem Kompott servieren.