Schoko-Apfelschnitten

Schoko-Apfelschnitten
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 265 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
24
Portionen

Für 20-24 Stücke

g g säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)

El El Zitronensaft

g g Mehl

g g Haselnusskerne (gemahlen)

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Tl Tl Kakao

g g Butter (weich)

g g Zucker

Eier (Kl. M)

g g dunkle Kuchenglasur

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, achteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zitronensaft mischen.
  2. Mehl, gemahlene Haselnusskerne, Backpulver, Zimt und Kakao mischen.
  3. Weiche Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. cremig rühren. Eier einzeln jeweils 1/2 Min. gut unterrühren. Nach und nach die Mehlmischung unterrühren. Die Äpfel unterheben.
  4. Den Teig auf ein gefettetes, bemehltes tiefes Backblech (40x30 cm) streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.
  5. Kuchenglasur schmelzen und mit Hilfe eines Esslöffels über den Kuchen träufeln. Glasur fest werden lassen. Dazu passt Eis.