Birnen-Pie

Für jeden Tag 10/2005
Birnen-Pie
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 225 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
14
Portionen

Für 14 Stücke

g g Mehl

Salz

g g brauner Zucker

g g Butter

g g Butterschmalz

g g Birnen

El El Zitronensaft

El El Vanillepuddingpulver

g g Zucker

Msp. Msp. Piment

g g Mandelkerne (in Stiften)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, 1 Prise Salz, braunen Zucker, Butter und Butterschmalz in Würfeln mischen und mit den Händen zu groben Bröseln reiben. 3 El eiskaltes Wasser zugeben, alles zu einem glatten Teig verkneten. 1 Std. kalt stellen. Eine Tarte- oder Springform (24 cm Ø) fetten.
  2. Birnen schälen, vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft mischen. Vanille-Puddingpulver, Zucker, Piment und Mandelstifte mischen und zu den Birnen geben.
  3. 2/3 des Teigs auf 28 cm Ø ausrollen. Die Form damit auslegen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Birnen in die Form geben. Den restlichen Teig in Stücke zupfen und über die Birnen verteilen. 30 Min. kalt stellen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 40-45 Min. backen. In der Form auskühlen lassen.