Gurken-Lassi

Gurken-Lassi
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 479 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Salatgurke

Bund Bund glatte Petersilie

Baguettebrötchen (ca. 90 g)

g g Vollmilchjoghurt

Tl Tl Salz

Pfeffer

rosenscharfes Paprikapulver

ml ml kaltes Mineralwasser

g g Roquefort-Käse

g g Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Salatgurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Gurkenhälften in grobe Würfel schneiden. Außer von 2 Stielen die Blätter vom Petersilienbund abzupfen und fein hacken. Baguettebrötchen der Länge nach in 1 cm dicke Scheiben schneiden und toasten.
  2. Gurken, 2/3 der gehackten Petersilie, Vollmilchjoghurt, Salz, etwas Pfeffer, Paprikapulver und kaltes Mineralwasser mit dem Schneidstab sehr fein pürieren, evtl. nachwürzen. Das Lassi in Gläser füllen. Roquefort-Käse fein zerkrümeln. Brötchen mit Butter bestreichen. Roquefort und restliche gehackte Petersilie darauf verteilen. Petersilienstiele zur Dekoration über das Glas legen.

Mehr Rezepte