Key-Lime-Pie

27
Aus Für jeden Tag 1/2005
Kommentieren:
Key-Lime-Pie
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 16 Portionen
  • Für 16 Stücke
  • 200 g Vollkorn-Butterkekse
  • 120 g Butter oder Margarine
  • 6 Eier (Kl. M, getrennt)
  • 1 Dose gesüßte Kondensmilch (400 g)
  • 6 Limetten (unbehandelt)
  • Salz
  • 180 g Zucker
  • 0.25 Tl Weinstein-Backpulver

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 286 kcal
Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kekse in einen Gefrierbeutel geben und fein zerstoßen. Fett zerlassen, mit den Keksbröseln verkneten. In eine gefettete Pie-Form (24 cm Ø) drücken. 15 Min. kalt stellen. Eigelb und Kondensmilch mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. dicklich aufschlagen. Von 3 Limetten die Schale abreiben und aus 5-6 Limetten 1/8 l Saft auspressen. Beides zur Creme geben und kurz unterrühren. Masse auf dem Boden verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der untersten Schiene 25 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  • Inzwischen die Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen und 3-4 Min. weiterschlagen, bis ein cremig-fester Eischnee entsteht. Backpulver unterheben.
  • Baisermasse auf den Kuchen geben und mit einem Löffelrücken wolkenförmig verstreichen. Im Ofen bei 250 Grad auf der untersten Schiene 2-3 Min. goldbraun werden lassen. Dabei ständig beobachten, damit das Baiser nicht verbrennt. Kuchen abkühlen lassen und möglichst bald verzehren.
nach oben