VG-Wort Pixel

Birnenkuchen

Für jeden Tag 1/2005
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 238 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
20
Portionen

Für 20 Stücke

Orangen

g g Birnen (reif)

El El Zitronensaft

g g Marzipanrohmasse

g g weicher Butter

g g Zucker

Salz

Tl Tl Gewürznelken (gemahlen)

Eier (Kl. M)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g gehackte Amarettini-Kekse

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

El El Orangensaft

g g Orangenmarmelade


Zubereitung

  1. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Orangen in Scheiben schneiden. Birnen schälen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft mischen. Marzipanrohmasse raspeln, mit weicher Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Nelkenpulver mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. sehr cremig rühren.
  2. Eier nacheinander je 1/2 Min. gut unterrühren. Mehl und Backpulver sieben, mit 30 g gehackten Amarettini-Keksen, Orangenschale und Orangensaft unterrühren. Teig auf ein gefettetes Blech (40x30 cm) streichen. Mit den Orangen und Birnen belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen.
  3. Orangenmarmelade erwärmen, den heißen Kuchen damit bestreichen, mit 20 g grob gehackten Amarettini-Keksen bestreuen, etwas abkühlen lassen.