Orangen-Reis-Auflauf mit Granatapfelsauce

3
Aus essen & trinken 1/2005
Kommentieren:
Orangen-Reis-Auflauf mit Granatapfelsauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Auflauf
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote, davon das Mark
  • 100 g Zucker
  • 130 g Milchreis
  • 5 Orangen
  • 2 El bittere Orangenmarmelade
  • 2 El Honig
  • 3 El Orangenlikör
  • 3 Eier, Kl. M
  • 2 El Speisestärke
  • Salz
  • Butter, für die Form
  • Puderzucker, zum Bestäuben
  • Granatapfelsauce
  • 2 Granatäpfel
  • 40 g Zucker
  • 50 ml Grenadine
  • 120 ml Orangensaft
  • 4 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 696 kcal
Kohlenhydrate: 126 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Auflauf Milch, Vanillemark und 40 g Zucker kurz aufkochen. Reis zugeben und bei milder Hitze 20-25 Minuten kochen, dabei öfter umrühren. Dann den Topf vom Herd nehmen und den Reis abkühlen lassen.
  • Orangen bis auf das Fruchtfleisch schälen und die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Marmelade, Honig und Orangenlikör erwärmen, die Orangenfilets zugeben und vorsichtig unterheben. Beiseite stellen.
  • Eier trennen. Eigelb und 30 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers schaumig schlagen. Speisestärke unterrühren und unter den abgekühlten Milchreis ziehen. Eiweiß mit 1 Prise Salz leicht anschlagen. Dann nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen und steif schlagen. Eischnee vorsichtig mit einem Gummispatel unter die Reismasse heben.
  • Eine Auflaufform dünn mit Butter einpinseln. Die Hälfte der Reismasse hineingeben und glatt streichen. Orangen-Ragout gleichmäßig darauf verteilen. Restliche Reismasse auf die Orangen geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) 20-25 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit für die Granatapfelsauce die Granatäpfel halbieren und die Kerne aus den Häutchen lösen. Zucker goldbraun karamellisieren und mit Grenadine ablöschen. Mit Orangen- und Zitronensaft auffüllen, Granatapfelkerne zugeben und bei milder Hitze 8-10 Minuten kochen. Dann durch ein feines Sieb streichen.
  • Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben. Mit Granatapfelsauce servieren.