VG-Wort Pixel

Pudding-Eier

Für jeden Tag 6/2005
Pudding-Eier
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 328 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen
8

Eier

3

Blatt Blätter weiße Gelatine

450

ml ml Milch

1

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

40

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillezucker

6

El El Schlagsahne

1

Tüte Waldmeister-Götterspeise

4

Tl Tl Aprikosenkonfitüre

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier am spitzen Ende leicht anschlagen. Die Spitzen entfernen, das Innere herauslaufen lassen und anderweitig, z. B. für Rührei, verwenden. Die Schalen auswaschen und kopfüber auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch aufkochen. Vanille-Puddingpulver mit Zucker, Vanillezucker und Schlagsahne glatt rühren. Die Mischung in die Milch rühren und erneut kurz aufkochen. Vom Herd ziehen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Pudding in die Eierschalen füllen, Schalen in den Eierkarton setzen und den Pudding über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
  3. Waldmeister-Götterspeise nach Packungsanweisung zubereiten. In eine flache Schale (30x20 cm) geben und fest werden lassen. Dann stürzen und würfeln. Die Pudding-Eier vorsichtig pellen und auf der Götterspeise anrichten. Mit je 1/2 Tl Aprikosenkonfitüre garnieren.