VG-Wort Pixel

Kokos-Himbeer-Makronen XXL

Für jeden Tag 6/2005
Kokos-Himbeer-Makronen XXL
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 159 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Für 12 Stück

Eiweiß (Kl. M)

Prise Prisen Salz

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Magerquark

g g Kokosraspel

Backoblaten (à 7 cm Ø)

g g Himbeeren

g g Himbeerkonfitüre

ml ml Schlagsahne

El El fein gehackte Pistazien

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen, bis ein cremig-fester Eischnee entsteht. Vanillezucker, Magerquark und Kokosraspel unterrühren. Backoblaten auf ein Blech setzen. Den Kokos-Eischnee darauf verteilen.
  2. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen. Makronen abkühlen lassen und Himbeeren verlesen. Himbeerkonfitüre glatt rühren, die Himbeeren untermischen und auf die Makronen verteilen. Schlagsahne steif schlagen und als Tupfen auf die Himbeeren setzen. Mit den fein gehackten Pistazien bestreuen.