VG-Wort Pixel

Erdbeer-Shortcake

Für jeden Tag 6/2005
Erdbeer-Shortcake
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 888 kcal, Kohlenhydrate: 93 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
6
Portionen
400

g g Mehl

50

g g Polenta

11

El El Zucker

Salz

4

Tl Tl Backpulver

150

g g Butter (kalt)

1

Ei (Kl. M)

150

ml ml Milch

1

kg kg Erdbeeren

2

El El Zitronensaft

500

ml ml Schlagsahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Polenta, 5 El Zucker, 1 Prise Salz und Backpulver gut mischen. Kalte Butter in kleinen Stücken untermengen. Die Masse mit den Fingern zügig verreiben, sodass feine Krümel entstehen. Ei und Milch, bis auf 1 El, verquirlen, dazugeben und rasch zu einem glatten Teig kneten.
  2. Teig zu einem Rechteck (30x20 cm) ausrollen. In 6 Quadrate (à 10x10 cm) schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Den Teig mit 1 El Milch bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  3. Erdbeeren in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Mit 4 El Zucker und Zitronensaft mischen. 30-45 Min. im Kühlschrank marinieren.
  4. Sahne und 2 El Zucker steif schlagen. Shortcakes quer in Hälften schneiden. Erdbeeren in ein Sieb geben, Marinade auffangen und die Schnittflächen der Shortcakes damit tränken. Jeweils 3/4 der Beeren und Sahne auf die Hälfte der Shortcakes verteilen. Deckel aufsetzen, mit restlichen Beeren und Sahne garniert sofort servieren.